Jahreslosung 2017

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 20. Februar 2017:
Losungstext:
Gott sprach: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde.
1.Mose 9,13
Lehrtext:
Bleibt im Glauben, gegründet und fest, und weicht nicht von der Hoffnung des Evangeliums, das ihr gehört habt und das gepredigt ist allen Geschöpfen unter dem Himmel.
Kolosser 1,23

Neuer Alphakurs 2017

Mit einem Alpha-Schnupperabend am Samstag, 14.01 2017 um 19 Uhr beginnt wieder ein neuer Alphakurs. Die weiteren Abende jeweils dienstags von 19.00-21.45 Uhr in der Alten Kinderschule in Schömberg beginnen am 17.01. und dauern über 10 Abende bis zum 28.03. Das Wochenende zum Thema Heiliger Geist ist vom 17.-19.02. Infos und Anmeldung beim Evang. Pfarramt Erzingen. Tel. 07433/4210 oder per Email. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Im Jahr 2017 feiern wir 500 Jahre Reformation. Neben einem eigenen Feiertag gibt es viele weitere Aktionen und Angebote. Ausführliche Informationen darüber erhalten Sie hier.

Online-Büchertisch

Wir bieten an unserem Online-Büchertisch eine umfangreiche Auswahl an christlicher und allgemeiner Literatur. Durch Ihren Einkauf über unseren Büchertisch – online sowie offline – unterstützen Sie die Arbeit unserer Gemeinde. Bitte nutzen Sie dazu diesen Link:

SCM Shop

Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Homepage der evangelischen Kirchen-
gemeinde Erzingen-Schömberg. Unsere Gemeinde liegt im Zollern-Alb-Kreis am Rand der Schwäbischen Alb und um-
fasst neben der Gemeinde Erzingen, Teilort der Kreisstadt Balingen, noch die sechs Diasporaorte Dottern-
hausen
, Dormettingen, Schömberg, Schörzingen, Ratshausen und Weilen u.d.R. mit insgesamt ca. 2000 evangelischen Gemeindegliedern.

St. Georgskirche in Erzingen

St. Georgskirche Erzingen

Die im neuklassizistischen Baustil, auch als Residenzstil benannt erbaute St. Georgskirche stammt aus dem Jahr 1833. Der spätgotische Chor ist wesentlich älter, der Unterbau des Turmes wahrscheinlich noch älter.

Evang. Gemeindezentrum in Schömberg

Gemeindezentrum Schömberg

Das im Jahr 1977 neu erbaute Evangelische Gemeindezentrum in Schömberg ist der Mittelpunkt der Gemeindearbeit in Schömberg und den umliegenden Orten.

Gemeinsamer Gottesdienst am So. 05.02.2017

Die Jugend-Lobpreisband

Sehr gut besucht war der "Gemeinsame Gottesdienst" unter dem Thema "Traum von Gemeinde" im Gemeindezentrum in Schömberg. Der Gottesdienst mit vielen modernen Liedern wurde von der Lobpreisband des Jugendkreises mitgestaltet. Es wurde wieder eine Segnungszeit angeboten und die Kinder hatten ihre eigene Kinderzeit. Zum Abschluss waren alle zum gemeinsamen Ständerling eingeladen. Weitere Bilder in Bildergalerie.

Gemeinsamer Gottesdienst am So. 22.01.2017

Das Musikteam

Gut besucht war der "Gemeinsame Gottesdienst" im Gemeindezentrum in Schömberg. In seiner Predigt erklärte Wolfgang Wangler, warum es für Christen wichtig ist, zu Israel zu stehen. Nach dem Abendmahl waren zum Schluss alle wieder zum gemein-
samen Mittagessen eingeladen. Mehr Bilder in Bildergalerie.

Jahresschlussandacht auf dem Geischberg

Fackelzug zum Geischberg

Mit einem Fackelzug zum Geischberg begann die gut besuchte Jahres-
schlussandacht auf dem Geischberg mit Pfarrer Kröger und dem Bläser-
sextett der Familie Bach. Bei Glüh-
wein, Punsch und Brezeln war der gemütliche Abschluss im Foyer der Geischberghalle. Weitere Bilder hier.

Heiligabend in unserer Kirchengemeinde

Letzte Szene des Weihnachtstheaters

In der vollen Erzinger Kirche führten Kinder ein modernes Weihnachts-
theater auf. Im Gottesdienst in Schömberg kam ein Krippenspiel des Jugendkreises zur Aufführung und in Dotternhausen wurde die Weihnachts-
geschichte mit Bildern für Kinder gelesen. Bilder in Bildergalerie.

Vortragsabend mit Dr. Michael Volkmann

Der Referent Dr. Michael Volkmann

Am 7. Dezmber um 19.30 Uhr sprach Dr. Michael Volkmann in der Erzinger Kirche anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation im Oktober 2017 über das Thema: Schatten der Reformation - Martin Luther und die Juden. Der Vortrag wurde eingeleitet von Karl-Hermann Blickle aus Rosenfeld, 1. Vorsitzender der Stiftung Stuttgarter Lehrhaus. Der gut besuchte Vortrag brachte interessante Informationen über das Verhältnis von Martin Luther zu den Juden. In der Erzinger Kirche ist zu diesem Thema auch noch bis zum 4. Advent eine interesante Ausstelllung darüber zu sehen. Weitere Bilder in Bildergalerie.

Gemeindefest am 2. Advent, 4.12. in Erzingen

Pfarrer Kröger beim Familiengottesdienst

Wieder sehr gut besucht war das Gemeindefest in der Geischberghalle. Der Familiengottesdienst unter dem Thema ".. es wird hell im Advent" wurde von den Kindern des Kinder-
gartens Rasselbande mitgestaltet. Nach dem gemeinsamen Mittagessen gab es noch Kaffee und Kuchen von den Kindergarteneltern. Weitere Bilder in der Bildergalerie.